Aus unterschiedlichen Gründen ist leider hin und wieder der Einsatz einer Milchpumpe notwendig.  Sie können sich Milchpumpen der Firma Medela ausleihen. In der Regel übernimmt die Krankenkasse die Mietgebühr für die Milchpumpe. Eine Verordnung (Rezept) erhalten Sie von Ihrer Frauenärztin.

Um das Gewicht des Kindes in den ersten Wochen regelmäßig beobachten zu können, haben wir für Sie Babywaagen vorrätig, die Sie sich gerne ausleihen können. Die Mietgebühren für Babywaagen werden leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. In unserem Team treffen Sie auf viele erfahrene Mütter und Väter. Weitere Informationen zum Stillen und zur Milchpumpe finden Sie unter www.medela.com/DE/de.

Foto: © Medela AG, Switzerland